Noticias

Paqui Herraez bleibt auf dem Podium in der Wiege der Champions

Paqui Herraez se queda a las puertas del podio en la Cuna de Campeones

Valencia bekommt fünften und vierten in den jeweiligen Ärmel und Beatriz Minimotos Neila, Siebter und sechsten in MiniGP 140cc.

Am vergangenen Wochenende die vierte Runde des Cradle of Champions wurde auf dem Circuit de Mora d'Ebre gespielt.

Paqui Herráez kam nach Erreichen zwei aufeinander folgenden Podestplätze, als dritte eingestuft, aber dieses Wochenende war für kleine kompliziert, seit Samstag nahm Erstkommunion und Sonntag erschien im Rennen ohne Training.

Auch so, Paqui kämpften insgesamt 16 Piloten, 8 8 von ihnen in die Wiege der Champions gehör. Im ersten Rennen in der Wiege der Champions belegte er fünfte, neunten Gesamt. In der zweiten Schießen war bemerkt und es geschafft, einen Platz zu verbessern, als vierte in der Wiege der Champions, allgemeine Oktave.

Für Beatriz Neila auch nicht leicht Wochenende vorgestellt, Madrid kam mit einigen gesundheitlichen Problemen. Nach der Entscheidung, auf dem Rad zu bekommen war der wichtigste, es wurde im zehnten Gesamtgitter insgesamt Platz 18 Piloten, 8 Cradle of Champions. Im ersten Rennen wurde er Siebter und der zweite war seine sechste Meisterschaft.

Beatriz diesem Wochenende steht vor der zweiten Test kastilischen Leonés Championship in Valladolid in FK1 Kreis stattfinden.

Veröffentlicht 29/05/2013

© Motorrad Weiblich


Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>