Noticias

Melissa Paris am FIM CEV Repsol Hand Stratos Team spielte

Melissa Paris disputará el FIM CEV Repsol de la mano del Team Stratos

Die amerikanischen Piloten mit großer Datensätze in der AMA Pro Racing wird in der Superstock teilnehmen 600 mit Kawasaki, Joint Kategorie in der FIM CEV Moto2.

Melissa Paris, Kalifornien und in der Erfahrung AMA, Es ist eine der Frauen, die Datensätze in der Welt des Renn bricht: in den Top Ten Daytona Platz 200, erste Frau, die in einem World Supersport-Rennen und auch die einzige Frau, die Yamaha M1 MotoGP versucht hat, gezählt werden (Valencia 2011).

Die Evolution Paris Motorradfahren war großartig und der amerikanische Pilot wollte nicht die Möglichkeit verlieren, um weiter zu verbessern und zeigen, ihre Talente in den anspruchsvollsten nationalen Meisterschaft der Welt. Die Speed-Meisterschaft in Spanien Es ist aus dieser Saison unter der Leitung von der FIM, die meisten internationalen Auswirkungen, in einer Meisterschaft mit 7 Schaltungen (8 für die Moto3-Klasse) insgesamt 10 Karriere nach Kategorie.

Melissa Er konnte bereits Rollen in Albacete der letzten Saison mit den Mädchen FIM Frauen Road Racing Trainig Camp während der Feier der Europameisterschaft der Geschwindigkeit, wo Team Stratos gelang es nach oben klettern und gewinnen Sie den Titel mit der Kawasaki ZX6-R, Fahrrad das wird Melissa in dieser Saison in der Kategorie Superstock 600.

Melissa Paris: Ich bin sehr gespannt auf dieses neue Abenteuer. Der Wettbewerb in der spanischen Meisterschaft wird eine großartige Gelegenheit, um mein Niveau zu erhöhen. Me siento muy afortunada de estar con un equipo con una historia de mucho éxito. Vielen Dank anl Team Stratos und auch Frauen Sport-Stiftung um sie geschehen. Ich bin auch sehr dankbar, dass alle meine Sponsoren, die zur Unterstützung weiter

Weiblich Motorrad

Quelle: Team Stratos



Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>