Noticias

“Mir ist egal, was ich sage,, ist das Motorrad, das ich immer wollte”

"Me da igual lo que me digan, es la moto que siempre he querido tener"

Getränk, es la propietaria de una Yamaha YZF R1 del 2004. Die R1 eingetragen sein Leben, nach dem Verkauf seiner R6. Esta fue vendida porque Getränk iba a ser mama y después de apartarse un tiempo de las motos, Suche Bikes Ich sah Anzeigen, Ich hatte immer das Motorrad wollte ich schon, so que la catalana no lo dudo ni un solo momento -“Ich mochte alles, Motorrad, Farbe, bis der Preis. Ich kaufte es ohne zu überlegen und die Wahrheit ist, dass es seit fast vier Jahren und ich bin sehr glücklich,”-

Una de las Schwierigkeiten que había entre Getränk y su R1, Sie waren die 56kg y 1,56cm de ella, respecto a los 174Kg y 820mm de su moto, -” En los semáforos no podía moverme ni un pelo, wie sie gespielt wie Tänzer, wenn auf die Zehenspitzen stellen, befürchtet, der fiel. Schließlich nach de algunas caídas en parado decidí bajar la moto. Das hat mich wohler fühlen und Vertrauen gewinnen, Ich sichersten. Stoppt trockenen mir nicht mehr die Mühe auf die gleiche Weise, meine Füße auf dem Boden gut, unterstützen nun die großen dos.Es, lo aconsejo sin ninguna duda a las chicas bajitas. Wie alles seinen gegen, Aufstieg und Fall der Randsteine ​​ist mit äußerster Vorsicht und Ästhetik der Fahrrad Änderungen durchgeführt werden, pero estos Nachteile merecen la pena, das Wichtigste war, dass ich mein Motorrad fühlen”

Getränk disfruta muchísimo con ella tanto en circuito como en carretera, vollständig entlassen er für den Einsatz in der Stadt. Como accesorio extra destacable lleva unos escapes akrapovic, a parte del Portamatriculas, Intermittierende und Reifen, pero la catalana no quiso dejar pasar por alto lo contenta que está con los latiguillos metálicos de serie que incorpora la YZFR1, -“jeder sagt mir, er hat eine unglaubliche Brems”-

A causa de sus condiciones físicas y de la pedazo de moto que Getränk conduce ha tenido que hören en mil ocasiones que se cambie de moto, was viel Fahrrad für sie, er wollte nicht, um alle Vorteile von dem, was erhalten könnte, etc… -“Mir ist egal, was ich sage,, ist das Motorrad, das ich immer wollte, Ich kann ohne Probleme zu übernehmen. Ich glaube nicht, ein Ende setzen, denn es, Ich glaube nicht, aber ich habe das Fahrrad meiner Träume, mit dem Fahrrad, die Ich mag und genießen Sie es”-

Dieser Artikel veranschaulicht einmal mehr, keine Fahrräder für Frauen und Männer, wenn Sie ein Motorrad wie, die einzigen Barrieren selbst gestellt.

Veröffentlicht 23/04/2011

© Motorrad Weiblich


Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>