Noticias

Maria Herrera: “Ich bin sehr glücklich, den Schritt in die Welt zu nehmen und ich bin sicher, wenn ich auch ruhig”

María Herrera: "Estoy muy contenta de dar el paso al Mundial y seguro que si estoy tranquila lo haré bien"

Die Saison für beendet Maria Herrera und damit seiner Zeit an END CEV Repsol, wo er für drei Spielzeiten unter dem Dach der teilgenommen hat, Monlau Wettbewerb, mit dem er verkündet Mediterraneo Meister Championship Geschwindigkeit in Pre-Moto3 Jahr 2011 und wer den ersten Schritt zu einer nationalen Meisterschaft gab.

Just in dieser Woche Maria schon sein neues Fahrrad gestiegen, ein Husqvarna, er wird für die Fahrt Team Calvo in Moto3-WM der nächsten Saison.

Beide Vergangenheit, und Zukunft ist, was wir auf die neuen WM Frauen sprachen.

MF: Es war eine schwierige Saison Was ist kompliziert?

MH: Es gibt viele Fälle, Ich habe viele Male gedreht und das machte mich verlieren das Vertrauen.

MF: Wie Sie in dieser Saison laufen 2014?

MH: Ich denke, wir haben einen guten Job gemacht, sondern vor allem die mehr Erfahrung.

MF: Ich denke, wie jeder andere Fahrer Ihr Traum ist es, Weltmeister zu werden. Jetzt können Sie den letzten Schritt, der Sie bekommen erreicht haben, die Moto3-WM, Wie fühlen Sie sich?

MH: Ich bin sehr glücklich, den Schritt in die Welt zu nehmen und ich bin sicher, wenn ich auch ruhig.

MF: Glauben Sie, dass die Änderung der Rahmen machen Sie fühlen sich wohler?

MH: Ich bin sehr gespannt auf die KTM (Husqvarna) denn im vergangenen Jahr war ich in Ordnung und ich konnte bis zum letzten Rennen um die Meisterschaft kämpfen. Ich denke, dass die Änderung in Ordnung mich.

MF: Welche Ziele Sie sich gesetzt?

MH: Vor allem lernen, neue Schaltungen, Ich werde mich nicht unter Druck, Ich muss entspannt sein und die Ergebnisse kamen.

MF: 29 März 2015, Katar, Ihre erste Karriere-Welt und Nacht Wie vorstellen?

MH: Ich denke, es wird schön und besonders sein, es ist mein erstes Rennen und es über Nacht gibt eine andere Note sicher schwer zu vergessen,. Stelle ich mir das mit sehr heißen.

MF: Beginnen Sie Ihren ersten internationalen Reise Wer wird Sie in diesem neuen Abenteuer zu begleiten? Wie gehen Sie mit den Engländern zu tun?

MH: Meine Familie. Englisch mechanischen Niveau wie gut zurecht, aber in diesem Fall werde ich nicht fehlen, Gesprächsebene, sondern, doch habe ich viel zu arbeiten (Gelächter).

MF: Junto a Ana Carrasco haréis historia convirtiéndoos en las dos primeras mujeres en compartir parrilla toda una temporada. Leider, viel Journalismus werden Ihre Ergebnisse in das zu fokussieren unter euch bereit, um den Druck?

MH: Ich fühle mich nicht unter Druck gesetzt. Es ist toll, endlich zwei Mädchen und ich bin froh, dies mit einem Freund als Ana Carrasco teilen. Die Tatsache, dass wir beide keinen festen Punkt zu helfen, wo sie suchen.

Mary Viel Glück auf Ihrem neuen Abenteuer, konzentrieren sich auf das, was Sie tun, und die Ergebnisse werden von selbst fließen.

Weiblich Motorrad

 



1 Kommentar zu Maria Herrera: “Ich bin sehr glücklich, den Schritt in die Welt zu nehmen und ich bin sicher, wenn ich auch ruhig”

  1. Elena

    Lo vas a hacer muy bien!!! Coje fuerzas para la nueva temporada!!

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>