Noticias

María Herrera debütierte als offizieller Fahrer in der Moto3-WM

María Herrera debuta como piloto oficial en el Campeonato de Mundo de Moto3

Die Fahrerin des Husqvarna Werks Laglisse, Maria Herrera, Premiere gestern Moto3 Rennfahrer mit 1/22 Platz.

Die Moto3-WM hat an diesem Wochenende auf dem Losail Kreis begonnen, Katar, und damit, auch begonnen, WM-Geschichte Maria Herrera.

Maria kam nach Katar mit klaren Vorstellungen, lernen und Kilometer um die Husqvarna. Die Ausbildung ermöglichte es ihm, die Schaltung zu erkennen und lernen, die beste Linie zu zeichnen, Arbeit auf Zeit war, in eine neue Strecke schwierig, mit einem neuen Bike und unter verschiedenen Bedingungen. Schließlich durch ihre Reihe comapñero Aided, Isaac Viñales, er erzielte sein bestes Wochenende und legte 32. in der Startaufstellung.

Die erste Welt Licht ging in den Augen Maria erste, eine Handlung, die hoffen, dass für eine lange Zeit wiederholt werden, die de Oropesa Toledo hatte einen tollen Start und in der ersten Kurve und war 25, seinen ersten Schritt 22. Torlinie. Von diesem Moment schoss er Gruppe, ständig im Kampf mit Ferrari, Suzuki, Migno und Tonucci und die Hauptrolle in einem spektakulären Rennen, en la que vovlió a bajar sus tiempos y donde finalmente vio la bandera de cuadros 22ª.

Glücklich, dort zu sein, Maria und begierig, ihre Entwicklung zu sehen.

Maria Herrera: “Ich hatte einen guten Start und ich war in der Lage, gut zu platzieren. Schade ist, dass der andere Fahrer hatte einen Kontakt mit mehreren Konkurrenten vor mir und ich habe ein wenig verzögert. Ich versuchte, meine Position zu halten, weiter zu lernen in der Karriere, und wir haben es geschafft, eine Sekunde meiner Zeit hinsichtlich der Ausbildung verlieren. Ich konnte überholen, gewinnen mehr Selbstvertrauen mit dem Fahrrad und, im allgemeinen, ziehen positive Bilanz. Es war ein harter Start, aber sicher, dass wir für das nächste Rennen zu dienen, so bin ich sehr glücklich, der erste Grand Prix des Jahres”

Weiblich Motorrad



Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>