Noticias

María Herrera bekommt seinen zweiten Sieg in der CEV

María Herrera consigue su segunda victoria en el CEV

Der Pilot Estrella Galicia Junior Team bis zur ersten Stufe des Podiums in einer brillanten Karriere. Ihre Kategorie Lands, Sara Sánchez Montse Costa beendet 24. und 31..

Die fünfte Runde der CEV wurde an diesem Wochenende auf dem Circuito de Navarra gefahren.

In Moto3, Maria Herrera erlitt im ersten Zeit Samstag und dem zweiten einen Rückgang, Verbesserung ist schwierig, also musste ich von Platz sechs starten. Im Karriere, inszeniert einen guten Start, Platzieren zweite in der ersten Kurve. Der erste Schritt Ziellinie, Maria und führt das Rennen und nur wagte Medina bewältigen. Mit drei Runden vor Schluss, führenden Ramírez Medina und ihre voraus, Maria eingegeben gerade beendet, Öffnen und wenn das Ende der sie, Er stieg ein Positions schlagen die Gegner. Dieser Fortschritt hat den zweiten Saisonsieg.

Maria Herrera: Es war ein schwieriges Rennen. Ich habe ziemlich gut gegangen und ich hinter Gardner platziert haben, aber es war schwierig, zu überholen. Wenn es mir gelungen, Ich versuchte, mich zu beruhigen, das Tempo er im Training hatte halten, aber ich sah, dass sie hinter waren und konnte nicht schneller fahren. Er hat Medina voran, es war ein harter Gegner und gerade am Ende mich ich gespielt habe und ich es geschafft, passieren. Am Ende des Rennens fühlte ich mich sehr bewegt das Heck des Motorrads, aber ich folgte konzentriert, und ich konnte das Rennen zu gewinnen.

Sara Sánchez, der 30. gestartet, in dieser Position fast das gesamte Rennen blieb. Die katalanische hatte Probleme mit der Front während des Wochenendes. Endlich erholte er sich Positionen und überquerte die Ziellinie 24..

Sara Sánchez: Ich habe die Position zu Beginn gepflegt und von dort war es ein ständiger Kampf mit dem Fahrrad. Ich genoss Prellen vor. Wir müssen zusammenarbeiten, um diese Probleme zu lösen, um zu versuchen, ein wenig mehr wettbewerbsfähig sein

Die andere Kategorie Fémina, Montse Costa, die am 36. Platz in der Startaufstellung stand, hat einen guten Start Karriere und wurde 31., aber in der zweiten Hälfte des Rennens begann er zu verlieren Positionen, schaffte es aber, wieder voranzubringen und zu beenden 31..

Ein weiterer Sieg für Maria, Bekräftigung der Qualität seiner Fahr. Toledo steht das Wochenende bei der ersten Weltmeisterschaft, im Kreislauf und hat gesehen, wie er gewinnen, Motorland

Weiblich Motorrad

Fotograf: David Clares und CEV Repsol



1 Kommentar zu María Herrera bekommt seinen zweiten Sieg in der CEV

  1. Qk

    Espero que esta niña, jove y mujer, sea un sello en el paso del tiempo. Me encantaría verla más en lo alto y lo que más deseo, sin que sirva de precedente, ver las reacciones sociales y mucho más las de sus compañeros. La seguiré de cerca.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>