Noticias

Laura Martinez und Andrea Sibaja Cup in Spanien

Laura Martínez y Andrea Sibaja en la Copa de España

Laura Martinez begann seine Karriere in der Meisterschaft mit einem zwanzigsten Platz. Andrea Sibaja wurde zuerst in einer nationalen Meisterschaft mit 1/22 Position getestet.

Der Circuito de Jerez wurde in Auftrag gegeben, um die zweite Runde des Cup of Spain Gastgeber. An diesem Wochenende zwei Frauen, Laura Martinez und Andrea Sibaja, Öffnen umstrittenen Kategorie 600.

Laura kam am Samstag direkt auf die Arbeitszeitnachweise und der Mangel an Schieß, nahm sie in vierundzwanzigsten qualifizieren. Im Qualifying hatte ich viele Probleme im Frontend. Nach dem Warm-up, versuchen, die Lösung zu finden,, sie die Fehlfunktion der Gabel realisiert, anstatt durch Mangel an Ressourcen und Zeit nicht repariert werden konnte, so wie das Problem apaliar gesucht.

Einmal in der Karriere, inszeniert einen guten Start und wurde achtzehnten platziert, aber durch Ziel, das er einige Position verloren hatte. Der Rest des Rennens war ein ständiger Kampf mit Daniel Paya, die schließlich gestohlen würde die Position und am Ende die Torlinie überquert zwanzig.

Laura Martinez: Ich bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis,, von gestern bis heute haben wir gesenkt haben 3 Sekunden, und ich habe meine Zeit auf dieser Strecke verbessert. Wir hoffen, dass Probleme mit der Vorderseite zu befestigen und sein die 100% Albacete.

Für Andrea Sibaja war sein erstes Rennen auf nationaler Ebene. Die Cordoba kam in das Rennen mit der Absicht, zu genießen und kilo mit seiner Kawasaki Ninja ZX6R, da es das zweite Rennen in dieser Kategorie anzufechten.

Am Freitag, Deza Pilot Córdoba Heritage in der Lage, die Zeiten zu verbessern er auf der Vorsaison Tests markiert hatte, aber am Samstag nicht runter, dass Zeit und wurde fünfundzwanzigsten Platz.

In der Ausgabe perfekt ist der Gruppe, sondern fing an, zurück zu gehen und legte zweiundzwanzigsten, davon, mantuvo su ritmo y se dedicó a hacer su carrera.

Andrea Sibaja: Es war ein großer experienciay jetzt weiß ich, wo ich bin. Ich habe mal eine verbesserte und stärker, um in das nächste Rennen der andalusischen Geschwindigkeit Meisterschaft vorstellen. Ja wir die Entwicklung folgen, vielleicht im nächsten Jahr ist nicht so weit, mich zu fragen, dieses Turnier zu spielen.

Laura wird unsere weibliche Vertreter in der Cup von Spanien sein, sein nächstes Rennen wird auf dem Circuito de Albacete sein 30 Juni und genau am selben Tag Andres bestreiten sein zweites Rennen von CAV in Guadix.

Veröffentlicht 02/06/2013

© Motorrad Weiblich


Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>