Noticias

Laia Sanz: “Ich bin froh, im Allgemeinen bin ich vierzehnten”

Laia Sanz: "Estoy contenta, en la general sigo décimo cuarta"

Er ist unter den zehn schnellsten erschossen, aber die Integrität des Fahrrades und dessen Hinterreifen bewusst, wie schwierig der Marathon-Etappe sichergestellt.

Die Marathon-Etappe, wo externe Unterstützungssysteme sind verboten, Es ist immer ein Problem für die Teilnehmer Dakar, aber Breit weiterhin Jahr für Jahr, die weiß, zeigen, wie damit umzugehen. Heute, am siebten Tag des Wettbewerbs für Motorräder, Pilot KH-7 und Team Honda HRC hat die Risiken gemanagt und fuhr mit einem Ziel: bewahren Motorrad und die Reifen, ohne viel Zeit. Schließlich, von Corbera de Llobregat die Linie in der 21. Position überschritten hat, a 13'24 ", ein Ergebnis, das sich in einer ausgezeichneten 14. Platz Gesamt-Wertung eingehalten werden kann.

Breit Realoptionen weiterhin unter den Top Ten. Derzeit ist es 13'28 "Top 10 und behält den Vorteil 14 Minuten im Vergleich zu 15 und 16, Jordi Viladoms und Jeremiah Israel, beziehungsweise.

In der siebten Etappe, zwischen Iquique und Uyuni, am Tag nach dem Ruhetag, Laia Sanz er fuhr mit dem Kopf, aber Prahlerei eine hohe Rate. In der Art und Weise Punkt 2 marschierten auf dem 10. Platz und eine halbe Minute des ersten, pese a no sentirse al cien por cien en la primera parte por la altitud.

Morgen, der zweite Teil der Bühne statt Marathon werden, zwischen Uyuni (Bolivien) und Iquique (Chile), ein Link 24 km und eine spezielle 781 km mit einer neutralisierten Teil in der Mitte.

Laia Sanz: “Ich begann ein wenig benommen, weil am Anfang haben wir oben schon 3.800 m, dann schon mit mir passiert und ich habe gut gegangen. Ich habe nur in der zweiten Hälfte hatte eine kleine Chance zur Navigation, aber ich werde nur eine Minute verloren haben, allenfalls. Das Wichtigste war, das Fahrrad und Räder zu halten, weil heute Abend haben wir Unterstützung, so fuhr ich so dünn und leise wie ich konnte,. Ich bin glücklich, weil ich immer noch der 14. insgesamt und in Schritt habe ich nicht viel Zeit verloren ".

Weiblich Motorrad

Quelle: Mediage Kommunikation



Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>