Noticias

Laia Sanz komplettiert die Top 10 seine erste Rallye Marokko

Laia Sanz culmina en el Top 10 su primer Rally Marruecos

Der Pilot KH-7 hat eine Position in der letzten Stufe der Rallye Marokko OiLibya kletterte, Heute hielt der Umgebung von Marrakesch, und endet absolute zehnten, Neben Siegerin.

Laia Sanz hat in einer fulminanten Debüt mit ihrer Hauptrolle Honda CRF450 RALLY Offizier in der OiLibya Rallye Marokko. Nach sechs Renntage, Pilot KH-7 Heute ein Platz 12, die ihn, den Test im zehnten absolute Position beenden darf geschossen hat, Vergangenheit 52 Männer und Sieger der Frauen. Ein Ergebnis viel Verdienst, vor allem, wenn man bedenkt, dass sehr körperlich beeinträchtigten fuhren, mit Angina und starke Schmerzen in den Rippen von einem Abschwung in der zweiten Phase.

Nach fünf harten Etappen, Pilot KH-7 letzte konfrontiert heute mit Zuversicht, ohne zu riskieren, die wenigstens entlang der 113 Meilen von staubigen Sonder. Trotz seiner konservativen Taktik und ihre gesundheitlichen Probleme, die ihn zwang, Antibiotika zu nehmen, hat den 12. Platz markiert, um 14'15 "Gewinner des Tages, Castellon Joan Barreda.

Die Position hat gewonnen Donnerstag war aufgrund der Aufgabe von Joan Pedrero und hat Sie in einem Top gesetzt 10 die eine verdiente Belohnung für seine Hartnäckigkeit.

Laia Sanz: "Ich bin mit meinem ersten Rennen in Afrika sehr zufrieden. Ich war aufgeregt, um hier zum ersten Mal im Wettbewerb, nachdem er mehrfach geschult, hatte aber jede Sportart Ziel nicht markiert. Wichtig war, um Kilometer zu verdienen, Abstimmung der neuen offiziellen Honda und Praxis Roadbook, tal y como he podido hacer. Hoy no valía la pena arriesgar porque tenía a media hora al piloto de delante y otra media hora al de detrás. Ich zog es vor zu schießen sehr ruhig, da im Laufe des Tages ich mehr Pachucha finden und ich war begierig, zu beenden. Glück ist zu mir in diesem Rennen passiert, porque si enfermo en el Dakar… Cuando he llegado a meta me han dicho que era décima de la general y ha sido una sorpresa. Es un buen resultado, aber die Quintessenz ist, dass Honda hat perfekt gearbeitet und in dieser Woche war ein großes Training für die Dakar 2015″.

Weiblich Motorrad

Quelle: Mediage Kommunikation



Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>