Noticias

Bis zu fünf in der spanischen CEV teil

Hasta cinco españolas participaron en el CEV

Das Wochenende begann die Saison-Meisterschaft in Spanien Drehzahl Tracing Jerez Cadiz. Dieser erste Test wurde mit Regen, , die sowohl in der Ausbildung und Laufbahn vorlag.

Ana Carrasco wurde als bestem Frauen brechen, Murcia hat eine spektakuläre Rundenzeiten und holte aus fünften Start. Sobald der Pilot Karriere sah Teams Laglisse verbannt einige Positionen, Kampf und fällt durch den Zustand der Strecke nahm, um die Ziellinie auf dem siebten Platz überqueren, wenn sie in einer Gruppe von drei gerollt, zu seinem Vorgänger Pilot sehr angebracht. Zweifellos Ana wird über dieses Jahr sprechen.

Ein María Herrera nicht so gut ab im Zeit, Oropesa des bekam den dreizehnten Startplatz, sondern in der Aufwärmphase wird als die am schnellsten gezeigt, Emotion serviert wurde. Es war Zeit, Grill bilden und Erwärmung um Maria brachte sein Fahrrad in Position, schien aber Probleme haben, der Ausgang verzögert. Die Catalunya Caixa musste den Radweg schnell entfernen, die Kupplung kaputt. Unter einem Strudel der mechanischen, Nerven der Maria und der traurigen Blick des Vaters, das Fahrrad repariert, Mary nahm den Titel, wenn er auf dem Schoß eingeschaltet ist. Er beendete dreiundzwanzigsten.

Montserrat Costa gelungen, in der letzten Position qualifizieren, Katalanisch beendete das Rennen, mit schwierigen Streckenbedingungen waren, vigesimosegunda.

Der Ninja Cup wir Mar Acebes hatte, Madrid gelang es in der letzten Position in der Startaufstellung zu qualifizieren, aber in der ersten Runde fiel er, dürfen nicht in das Rennen fortsetzen. Ein unglücklicher Start, Von hier aus haben wir unsere Unterstützung zu zeigen und zu fördern Pilot mehr Kräfte in die nächste Runde des CEV erreichen wollen.

Laura Martinez war der andere Teilnehmer Fémina Cup, Der Pilot wurde im achtzehnten Position knapp vor Mar klassifiziert. Für jene erlitten Bedingungen und, was mit Meer, Madrid war sehr zurückhaltend, gerollt Solo ganze Rennen und auf dem letzten Platz beendete.

In der Kategorie der Moto3 gibt es eine weitere femme japanischen Ursprungs, Yui Watanabe, die das Rennen nicht beenden kann von einem anderen Fahrer gerammt.

Der nächste Test ist auf der Leiter Los Arcos geführt, Navarre, am nächsten Tag 22 April.

Es ist eine Freude, sie in der Meisterschaft von Spanien zu genießen, hoffentlich wird diese Linie so bleibt und ein Mädchen und Pilot normal wird.

Veröffentlicht 05/04/2012

© Motorrad Weiblich


Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>