Noticias

Große Debüt Elena Rosell mit Inmotec

Gran debut de Elena Rosell con la Inmotec

Elena Zehnter auf beiden Ärmeln, inszeniert ein großes Comeback im zweiten Rennen.

Die CEV erreicht die Circuito de Navarra und damit, eine neue Chance für Elena Rosell. Valencia hat es geschafft, zu einer Rück klettern Moto2. Es hat sich so auf ein fertig Inmotec Hand Motium Racing Team.

Die Navarra-Layout neu war Rosell, so dass jedes Mal ging ich auf dem richtigen Weg, Erhalten senken ihre Aufzeichnungen. Schließlich am Samstag zeitlich bekommen Zehntel in der Startaufstellung.

An diesem Wochenende die Kategorie Moto2 Anfechtung zwei Runden. In der ersten, Er verlor eine Position und auf Platz 11, wo sie blieben, bis zehnten Runde, die Flügel zu bewegen, um neunte, aber die letzten Runden sah es überfordert und eingegebenen Ziellinie 10.

Der Ausgang des zweiten Test war sehr kompliziert und der Pilot Motium Racing Team, fiel auf Platz 16. Elena verbrachte ihre Karriere nach oben und endlich, wieder, Platz 10.

Elena Rosell: Im ersten Rennen haben wir einige Rhythmus fehlte, aber wir haben konsequent. Für die zweite, Ich habe ein bisschen schief gelaufen, es hat ein bisschen ein Durcheinander. Runde für lap've worden Verbesserung und Weiterentwicklung, die Wahrheit ist, dass das Rennen hat mich kurz gemacht. Insgesamt bin ich zufrieden, wir den Zielsatz getroffen haben, , die in die Top Ten war.

© Motorrad Weiblich

Fotos: Photoclick-Agentur



Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>