Noticias

Exklusives Interview mit Elena Rosell

Entrevista en exclusiva con Elena Rosell

In seinem ersten Jahr in der CEV in der Kategorie der Stockextreme, Elena Rosell bekam den siebzehnten Platz Gesamt-Wertung, insgesamt dreizehn Punkte und Unterzeichnung sein bestes Ergebnis erzielt achten Platz in der Schaltung von Alcaniz.

Dieses Interview wird von einigen Fragen direkt von Fans und Menschen erhöht, die Elena folgt zusammengesetzt. Wir sprachen mit ihm, uns zu sagen, wie es ging die 2010, dass Pläne für die 2011 und uns zu sagen, ein bisschen mehr über sich selbst.

MF: Wie beurteilen Sie der Saison 2010?

E.r: Gut, ehrlich gesagt war es nicht schlecht, aber hätte besser sein können. Ein wenig verärgert mit Verletzungen, die verhindert mich das 100 %, aber das Wichtigste ist, dass wir bessere Zeiten und Ergebnisse waren und dass ich Wert positiv, neben der Arbeit das erste Mal mit "echten Team" und spüren Sie die Unterstützung von allen ist etwas lohn.

MF: Wie war dein Treffen mit dem 1000cc?

E.r:Eigentlich das erste Mal habe ich die 1000cc Kawasaki schien brutal in Bezug auf die Leistungsentfaltung, etwas Scharfes aus der 600cc kommen. Mit der 600cc Ninja, Sie bald genug beschleunigen könnte, stark mit kein Problem. Im Gegensatz zu den 1000er ich musste lernen, "ein wenig länger dauern, um zu beschleunigen" das Bike und weniger geneigt,, denn wenn er die tat 600 das Fahrrad wurde sehr nervös und damit die meisten wurden von der Lösung von Problemen mit Dämpfungs gegangen, insbesondere der hintere.

MF: Was glauben Sie, haben Sie gelernt,?

E.r: Este año todo ha sido nuevo para mí, Bewegung, Kategorie und Geräte, die mit hat, um meinen Fahr einstellen, für mich und ich sie zu verstehen, ehrlich, ich habe gelernt, viele Dinge, die ich hoffe, wird mir helfen, für diese Saison zu verbessern.

MF: Was meinen Sie, verbessert werden muss, dass?

E.r: Ich, Ich sicherlich meine Fitness zu verbessern, da ein 1000er Bike ist viel anspruchsvoller als 600cc. Ich bin körperlich stark, aber ich habe ein bisschen an Kraft zu verbessern, "Brisanz", mich in den Richtungswechsel zu helfen und beim Wechsel des Bike mehr sicher und schnell. Auch muss ich lernen, meine Gefühle besser zu erklären, um eine schnellere Lösung in Gegenwart von Problemen zu finden und anzuwenden mich als ich tun kann,. Als für das Fahrrad, Kawasaki in diesem Jahr bereits deutlich verbessert, moto neue, so jetzt weiß nicht, ob wir müssen eine Menge Dinge zu machen. “Ich hoffe nicht”-Lächeln antwortet der Pilot.

Ausschlag: Ist die Änderung des CEV Cup Kawasaki Ninja hat eine Änderung bedeutete,?, Was?

E.r: Hola Rashe, zu Ihrer Frage Ich werde sagen, dass viele und einige. Nur wenige in dem Sinne, dass der Kalender ist praktisch die gleiche, und glücklicherweise das Ninja auf die CEV Cup verbunden, wird in diesem strukturierten, so das Training Fahrerlager ist die gleiche, außer dass ich jetzt auf einem Feld. Boden viel für das Dorf von Kawasaki als Schaltungen, wenn mechanische Arbeit gibt es genug Freizeit. Auf der anderen Seite, dass viele Änderungen in eine weitere Kategorie von CEV, Maximum. Die Anforderungen an das Teil aller grßer, so irgendwie alles "ein wenig ernster", weil hier die 95% Die Piloten haben, haben eine viel größere Unterstützung zu versuchen, so viel wie möglich zu erhalten. Im Gegensatz dazu in der NinjaCup keine Treiber oder Menschen mit unterschiedlichen Ziele und Philosophie, Piloten laufen, um zu gewinnen und andere, die für Jahr Jahr tun, für die einfache Tatsache, Spaß, unabhängig davon, wie sie sich.

Elena_Rosell1

Laura Martinez: Zwischen 600cc und 1000cc Which do you bleiben?

E.r: Difícil pregunta, die 600cc und hatte sie bei der Hand und ich ehrlich gesagt mag die Fahrweise in diesen Bikes ist, kann einen Eingang und Durchgang durch sehr schnelle Kurve machen, 1000cc aber ich mag auch, ist in der Art Fahr verschiedenen. In den 1000er Sache, zu suchen ist heben Sie das Rad so schnell wie möglich zu drosseln, versuchen, um in Kurven kürzer als der 600-ccm-. Die Beschleunigung der 1000er macht ganz genießen sie, weil Sie viele kleine Dinge, um wirklich schnell zu fahren lernen.

MF: Welches Projekt dort für 2011?

E.r: En principio la idea es continuar en la línea de esta pasada temporada a falta de confirmación 100%. Es wäre ideal,, da in der Mannschaft, die wir bereits kennen und wissen, wie man gemeinsam verbessern.

Shandra: Haben Sie die ZX10R der versucht 2011?

E.r: Todavía no he tenido la suerte de poder probarla, aber die Wahrheit ist, dass die meisten Menschen, die versucht haben,, Ich habe nur positive Dinge über, überrascht ZX10R meist hatte.

MF: Wenn Sie erhielten die Möglichkeit, als Gast in der Welt in der Moto2 laufen gegeben, Cheste. Denken Sie bereit sind?, Würden Sie _____ Nehmen?

E.r: Bueno de cara a Cheste 2011, Ich glaube, Sie könnten gut vorbereiten, in diesem Fall wäre erfreut, diesen Test zu nehmen.

MF: Welche Trainingsmethode noch, sowohl physisch als auch auf dem Rad?

E.r: Bueno este año he tenido bastantes complicaciones, bestätigte später als unsere Teilnahme an der CEV und kam zu dem ersten Rennen ohne schmeckte fast Kawasaki. Wir bemühen uns ständig zu verbessern das Thema der Gewalt, aber im dritten Rennen in Jerez Ich fiel, verletzt meine Rippen, bis Mitte Juli konnte ich Training nicht ernst zu starten, mit dem Unglück Anfang August Ich lieh uns eine Supermotard und diese Erschütterungen und trifft meine Rippen Gripo wieder mit der Lenkstange, dieses Mal brach ich beide gut, mit dem, was ich habe, mit dieser Angelegenheit für die Saison, da bis Mitte Oktober habe ich nicht hart trainieren beginnen.

Nach der letzten Saison habe ich bis Dezember Start ausgeruht (kein Zug, Motorrad oder). Jetzt habe ich angefangen zu trainieren jeden Tag versuchen, zwei Sitzungen am Vor- und Nachmittag zu tun, wo ich vereinen Schwimmen, Ausgänge Mountainbike und Straße, Ich betreibe ein-oder zweimal in der Woche und machen mehrere Sitzungen an Gewicht in der Woche zu sehen, ob wir gewinnen, dass Punkt fehlt uns Kraft. In Bezug auf Fahrrad, machen zwei oder drei Tage pro Monat mit einem Pit Bike, die ich überqueren ohne Sprünge, “so”, Valencia antwortete lachend.

Elena_Rosell_1CEV2010

MF: Welche Schaltung ist die, die Sie mögen? Ist weniger? Warum?

E.r: El circuito que más me gusta es Cartagena, eine Schaltung, die leider nicht im Kalender der CEV, denn es ist der Ort, an dem ich meinen ersten Podestplatz und passt zu meinem Stil, weil es ziemlich technisch und kurvenreichen und Ich mag. Und ich am wenigsten mag, das bedeutet nicht, ich weiß nicht wie, ist Valencia. Es ist bei weitem die beste Schaltung für die Zuschauer, aber ich habe immer mich ganz schnell gehen, obwohl ich hoffe, dass sich dies ändern wird.

Daniela Elizalde: Was hat sich für Sie schon Ihre beste Karriere?

E.r: Hola Daniela, zu diesem Jahr Ich denke, mein bestes Rennen war die fünfte Runde der CEV, Albacete obwohl Setaria sehr auch bei Jerez, das letzte Rennen des Jahres. Was auch immer das Ergebnis von Jerez, Das Rennen war sehr gut, mit Ausnahme der Lichtausgangs, aber ich habe wirklich schlecht und hinter mir in Kurve gab nur sehr wenige Piloten, Ich auf Zukunft ausgerichtet, Ich hatte Halb emotionale Enttäuschung, mich wieder dort zu sehen, Ich atmete und ich vergaß alles, nur mit Schwerpunkt auf Fahr. Albacete Test, Ich landete fallen, obwohl ich glaube, es war eines der besten,, seit diesem Wochenende hatte ich viele Probleme und um mich herum waren nur versuchen, auf ein gutes Rennen anfeuern. Bei diesen Gelegenheiten, Es ist kompliziert, make clean slate, finden Sie alles, was ziemlich kompliziert, weil du, der wirklich weiß, wie das Motorrad in Betrieb war. Dennoch konzentrierte ich mich auf Pilotierung und das Rennen genossen ,einige der Bewegungen des Bikes zu vergessen und genießen, wie ich konnte mit ihnen.

Dame: Haben Sie ein Rivale nachzulassen haben?

E.r: Bueno Lady, Konkurrenten sind und alle wollen, um vorne zu bleiben, Elena antwortete lächelnd. Ich denke, dass Sie zu sehen, wer gewinnt und nicht auf Sie unmittelbar vorausgeht, denn wenn man an die Spitze will, dass du bei der ersten und nicht der zehnte aussehen haben. Was macht Sie erkennen, dass Sie verbessern, ist es, den Unterschied mit der Gewinner wird reduziert.

Racingirl: Was fühlen Sie, wenn Sie in der Startaufstellung warten sind für das Licht erlischt,?

E.r: -Elena antwortet mit Gesicht circumstances-. Uff!!! Wenn Sie in der Einführungsrunde oder Anerkennung zu bekommen und erwarten Ihre Mechanik, Sie Staffeleien gestellt, Heizgeräte, zu Wasser und anderen, es ist Zeit für mehr Nerven, da diejenigen, wartet ein paar Minuten zu prüfen, und wenn wir hinzufügen, dass meine Starts in dieser Saison haben "sehr schlecht" gewesen, weil man nervöser mich, ob Sie gut oder schlecht werden lassen. Aber wenn man allein auf dem Grill sind, Sie die Aufwärmrunde zu bekommen und schauen Sie Sie auch auf der Website platziert haben, verbringt sehr wenig Zeit, bis das Licht erlischt,, in dieser kurzen Zeit habe ich nichts zu denken, Ich legte den ersten Gang, Ich schaue auf die Ampel, Ich konzentriere mich, erlischt, und in der Regel der Anfang der Ausgabe ist gut, und dann denke ich, "Scheiße gebaut", weil ich falsch kam.

Luigi Do: Im Anschluss an Ihre Fortschritte, Wo sehen Sie sich in zu sehen 3 die 4 Jahre alt?

E.r: Hola Luigi, ehrlich, es ist sehr schwierig, Jahre vorausdenken. In meinem Fall kostet es mich, weil es bisher kostete mich viel, hier zu sein, denn im vergangenen Jahr hatte nichts zu Anfang April und dank der großen Sponsoren wie Powerade, Kawasaki und DMM zusammen mit den Menschen, die mir vertraut, Wir konnten die Saison zu machen.

Álex: In Bezug auf die vorherige Frage. Seit der Aufrichtigkeit zu sehen, welche Möglichkeiten?

E.r: Si todo va bien y seguimos progresando y mejorando con el apoyo necesario por parte de los patrocinadores, mit Arbeit und Begeisterung, Ich glaube aufrichtig, dass wir weit gehen, da es für und welche Arbeit.

Neun?: Was ist die Frage, die Sie je gemacht haben und Sie müssten ihnen zu tun?

E.r: Realmente no se que decirte Ysi, weil ich auch viele Fragen selbst, nur versuchen, so ehrlich und genau wie mich darstellen zu sein. -Beantworten Sie die Pilot lacht-

Elena_Rosell_CEV2010

MF: Für die Saison 2011, Victoria Alcalá de 17 Jahre alt, die einzige Frau, die eine gemischte Meisterschaft Geschwindigkeit gewinnen (PreGp 125 '07), Mengen im Bereich von Reiten ein 600cc kawa in der CAV. Was können Sie, nachdem Sie Ihre Erfahrungen mit diesem Fahrrad beraten?

E.r: Bueno a Victoria personalmente no la conozco, wie einige andere Mädchen, die Ausübung dieses Sports, aber ich kann sagen, dass ich weiß, der eine oder andere Weise, da ich in der Regel genau, was sie tun folgen, in der Tat hat sie einige Jahre auch üben Motorradfahren und verfügt über genügend Erfahrung und die Menschen um, der weiß, beraten.

Also sagen Sie, dass Sie genießen, die Dinge richtig zu versuchen, aber nicht wollen, um anzukommen, und da es sich um eine neue Kategorie, keine Eile, denn wenn man für den Wunsch, die Dinge schnell manchmal tun dies nicht klappt autopresiona und können sich negativ auf. Die Wahrheit in dieser Welt, die Dinge nach vorne, Arbeit und das Vertrauen in eine @ mik @ .Regarding Kawasaki 600cc, ehrlich, man könnte sagen, dass, wenn das Motorrad, das Laufwerk wird das Modell 2009 vorwärts, Es ist ein Fahrrad, das nicht braucht viele Änderungen in Bezug auf die Einstellungen, weil es geht ganz gut, und konzentrieren sich mehr auf das Lernen, es zu reiten. Nach meiner Erfahrung, desto weniger berührt Einstellungen besser gehen, weil wir in den paar Leckerbissen trinken wir variieren, weil es ein Fahrrad, das Standard sehr gut ausbalanciert ist und kommt, wenn wir ein wenig mehr als ein bisschen Liam Rechnung stellen wollte.

E.r: Schließlich würde Ich mag alle meine Unterstützer s danken, und ich immer noch irgendwie, und diese am nächsten Menschen, die mich all die Jahre vertraut haben und fehlende danke!!! GRACIAS

MF: Yo quiero agradecer a Elena su sencillez y amabilidad con la que siempre me atiende. Er ist immer bereit zu arbeiten, Es ist ein Luxus für mich, sie auf diese Weise haben. Dank Elena, Danke, dass Sie, te Reihen

Veröffentlicht 15/01/2011

© Motorrad Weiblich



Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>