Noticias

Elena Rossell in Alcaniz gesunken

Elena Rossell sufre una caída en Alcañiz

Elena Rosell kam zu Alcaniz Schaltung, ein fantastisches Rennen inszeniert in Jerez. Der Palmetto Racing Team nutzte Freitagstraining, Test Änderungen auf dem Rad nach Valencia. Änderungen, die an den Tests markiert Zeiten zu verbessern führen geführt einige Tage zuvor an der Strecke.

Am Samstag waren alle sehr wohl bewusst, der regen, die während der Testtag bedroht, ist schließlich gab Waffenstillstand und stehen bis zum Ende der Zeitenliste.

Der Pilot rollte in 1.56 während des ersten Zeit niedrig, Kennzeichnung seiner besten Seite in 1.56.0. Vor Festlegung Elena kam zu boxen als sein Hinterreifen war gebrochen, um die Änderung vorzunehmen, fälschlicherweise nahm den Titel mit kalten Reifen, Er konnte nur den Korkenzieher zu erreichen, Es rutschte und stürzte ohne größere Folgen.

Für das zweite Zeitfahren, das Fahrrad fertig war und trotz der Wind weht die Palmetto Racing Team Fahrer geschafft, seine Zeiten zu halten. Die 1.56.0 Es markiert die Morgensitzung würde in der Startaufstellung werden ihm die neunten Platz.

Am Sonntag heißen sonnigen hatte es. Im Warm-up, getestet einige Änderungen, wie neue Bremsscheiben und wenig anderes, der Gedanke war im Rennen. War Zeitausbildung, beim Denken der glücklichen Abreise, die viele Probleme mit sich bringt, sah aus wie kurz vor war sie, die gerne von Javier del Amor oder Mannschaftskameraden Ivan Silva steuern.

Die Valencia durchgeführt einen guten Start, es scheint, dass Elena erfolgreich Bewältigung dieser Herausforderung. Am Ende der Zeile gefunden wurde gesteckt verlieren einige Positionen, die bald erholen, Ranking unter den Top Ten. Bei der Auseinandersetzung mit den Bremsen der Rücken gerade, Valencia kam und ging in Strömen, ohne nennenswerte körperliche Folgen.

“Mein Brems unzureichend war und aufgezeichnet trat Fang eine Beule, Ich habe die Adresse des Kawa und ging. Mir geht es gut, aber macht mich wütend, weil heute wir ein gutes Rennen gemacht haben, aber das ist gut und alles ist gelernt. Jetzt muss man in Montmelo denken, Ich muss weiter arbeiten meine körperliche Kraft. Ich möchte allen, die es möglich, in diesem großen Meisterschaft teilnehmen zu machen und alle, die mich unterstützt danke”

Helfen Sie uns, bringen Elena weltweit, lassen Sie Ihre Stimme, kostet nichts, http://retos.nuez.es/mujer-piloto-mundial.html

Veröffentlicht 10/05/2011

© Motorrad Weiblich


Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>