Noticias

Schwieriges Wochenende für die Frauen-CEV

Difícil fin de semana para las féminas del CEV

Navarra Kreis an diesem Wochenende Gastgeber der zweiten Runde des CEV. Klimatologische Instabilität zeigten Charakter, obwohl respektiert Karriere Piloten.

Dieses Wochenende haben wir vermissen eine von fünf Frauen, die Anfechtung der Meisterschaft, Mar Acebes, Pilot Kawasaki Ninja Cup, , die im letzten Test in Jerez einen Unfall hatte, als er auf einem Ölteppich intensiviert, gebrochenen Fuß, Hand und Becken. Madrid müssen für etwa vier Monate ruhen. Wir wollen ihm eine schnelle Genesung wünschen.

In Bezug auf die anderen Mädchen, Es war nicht ein glücklicher Wochenende. María Herrera gelungen, den siebten Platz in der ersten gezeiteten, trotz einem Rückgang, die Beschwerden in der Schulter verursachen würde leiden. Auch so, Oropesa von der zweiten Runde, aber der Schmerz war so intensiv, dass wieder passiert Bestätigung medizinische Überprüfung Bruch des linken Schulterblatt und Erholung 4 Wochen. Viele Geister, für Alcaniz sicher wirkt bis.

Ana Carrasco hatte ein schwieriges Wochenende, Team Laglisse der Pilot raus aus dem siebzehnten am Netz. Murcia hatte einen guten Start, aber in der ersten Kurve versuchte er, passieren drei Fahrer treffen, eine geschlossen, le tocó a rueda delantera y se fue al suelo.

In Strecke war Montserrat Costa, die einzige Frau, die sich zu qualifizieren verwaltet, lo hizo en la vigésimo tercera posición.

Laura Martinez beendet fünfzehnten, eine Position, das ihm seine ersten beiden Punkte in der Gesamt.

Das nächste Treffen wird der nächste sein 26 und 27 Mai im Motorland, Alcaniz, wo kein Rad KNC.

Veröffentlicht 25/04/2012

© Motorrad Weiblich

 



Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>