Noticias

Daniela Guillen Hieb das Podium in Spanien Motocross-Meisterschaft

Daniela Guillen roza el podio en el Campeonato de España de Motocross

Die einzige Pilotin MX65 Kategorie, Daniela Guillen, er im ersten Rennen und vierten Platz fünf, Kämpfen im Podium, in der zweiten. Jana Sanchez gewann in MX150.

Der Circuit de Las Arenas in Valverde del Camino war die Szene, um die zweite Runde zu bestreiten Motocross-Meisterschaft Spanien.

Dieses Ereignis begrüßt zwei Pilotinnen kämpfen, als alleiniger Vertreter in verschiedenen Kategorien, Daniela Guillen in MX65 und Jana Sanchez in MX150, , die an diesem Wochenende wurde in seiner Kategorie und den Sieg konkurrenzlos.

Daniela Guillen begann zu leuchten. Die katalanische hat die fünftschnellste Zeit im Zeit Samstag in der ersten Runde und kämpfte an diesem Tag mit einem fünften Platz wiederholt, aber die Verbesserung ihrer Zeiten, in denen die Schaltung komplizierter, etwas, das Sonntag zeigte, wenn schwere regen und nachdem er die Ausfahrt verpasst, den dritten Podiumsplatz gelegt und, wo ist sein zweites Rennen in einem nationalen. Am Ende eines Fehlers in einem Sumpf führte sie auf den vierten Platz, von Podium laufen, aber machte deutlich, dass Daniela kommt, um zu gewinnen. Am Ende der Berechnung der Ergebnisse gaben ihm fünften Position.

Am nächsten Wochenende ist international in der frei European Championship Motocross, in Slowenien, was auch die einzige weibliche repräsentativ sein.

Daniela Guillen: "Die Strecke ist großartig. Wir haben noch nicht getan eine gute Ausgangs, aber ich bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis. Haben auf dem Podium rollte gibt mir zusätzliche Motivation zu wissen, dass ich dabei sein. Jetzt habe ich wirklich wollte, Slowenien ".

Weiblich Motorrad



Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>