Noticias

Komplizierte letzten Rennen der Saison für Jenny Tinmouth

Complicada última carrera de la temporada para Jenny Tinmouth

Jenny Tinmouth hatte viele Schwierigkeiten in der letzten Runde der BSB.

Die Britische Superbike-Meisterschaft endete an diesem Wochenende Brands Hatch.

Der Tag der Praxis nicht gut für die englische starten, da er nicht rausgehen könnte durch ein Problem mit der Kupplung. Im Zeittraining fiel er, aber immer noch geschafft, zu qualifizieren und nehmen den 25. Platz in der Startaufstellung.

Pech war nicht da,. Abschließen der Parade Runde Verkleidungshalter und Karriere brach Tinmouth beendet, bevor es anfing. Das zweite Rennen wurde nass erklärt. Der Pilot Racing Wheel Er hatte einen guten Start, aber wenn marschieren 18. Getriebe ihre Honda CBR1000 pleite, von Renn links.

Das Rennen wurde wegen der regen aufgehört, so Eselin Er konnte zurück zu verlassen. Wieder begann er gut und war mit einer Gruppe von Piloten sehr schnell roll. Er schaffte es, seine erste Regenrennen beenden, lo hizo en 19ª.

Ein schwieriges Rennen, eine Saison zu schließen, in dem Jenny Tinmouth ist in die Geschichte als die erste Frau, die Punkte in die erzielte gegangen BSB. Runde für Runde getrimmt weg mit der Spitzengruppe. Er beendete 19. Abschluss seines ersten Superbike-Rennen auf nasser Fahrbahn

Jenny Tinmouth: EStake preocupada, Ich wusste nicht, dass es ein Rennen an diesem Wochenende zu beenden. Er,Ich hatte viele Probleme, die wir mit dem Fahrrad, aber das Team hat hart gearbeitet, und wir haben in der letzten genossen, es war fantastisch. Die Bedingungen waren schrecklich letzten Rennen, Ich bin froh, dass ich ein nasses Rennen beendet. Jetzt darüber nachzudenken, 2014

© Motorrad Weiblich



Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>