Noticias

Avalon Biddle Podium bei der Suzuki-Serie NZ

Avalon Biddle sube al podio en la Suzuki Series NZ

Der Neuseeland-Pilot konnte achten und dritten in beiden Rennen bestritten Suzuki Series auf dem Circuit de Manfield.

An diesem Wochenende die Schaltung Mandfield Gastgeber der zweiten Runde der Suzuki-Serie.

Avalon Biddle nahm den fünften Platz in der Startaufstellung. Die Orewa nicht ganz wohl in der ersten Runde und nach der sechsten zu Beginn platziert sein und schießen Großteil des Rennens in dieser Position, wurde Positionen zu verlieren, bis über die Linie achten Ziel.

Im zweiten Rennen, nicht mit dem bisherigen Ergebnis zufrieden, hatte einen tollen Start stehen an zweiter Stelle. Permaneció detrás de su compañero de equipo, John Cross, aber die Rate des Pilot Repsol Suzuki höher war und dann in den Kopf gesetzt. Er führte einige Runden, Schließen der Löcher perfekt, aber er endgültig verabschiedet und den dritten Platz, dies ist sein erstes Podium in den zwei Jahren ist er auf der 600c gewesen.

Avalon Biddle: Ich habe guten Start auf beiden Ärmeln, aber in der ersten, Ende der Geraden ich die Position verloren. Ich hatte kein gutes Gefühl mit dem Motorrad, Es ist das erste Mal, dass ich reiten Slicks und die Strecke war nicht unter den besten Bedingungen. Im zweiten Rennen habe ich nicht den Fehler machen, zuerst gemacht, Ich habe ausgestiegen und aus der ersten Kurve war der zweite. Sie wurde nach John und Denken, wie man passieren, wie das Tempo und ließ mich einfach. Als ich erfuhr, das Loch Sie verbracht haben. Ich war das Rennen habe ich versucht, Gruppe halten führende, aber sie waren schneller und haben mich übergeben. Erhalten Sie dieses dritten Platz war großartig.

Weiblich Motorrad

Fotograf: Craig Dawson



Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>