Noticias

Andrea Sibaja seinen Traum erfüllen von Luis Castro

Andrea Sibaja cumplirá su sueño junto a Luis Castro

Um zehn seiner ersten minimoto hatte er, einem Chopper, una moto a la que le sacó el máximo partido hasta que le llegará la edad permitida para conducir un ciclomotor, Das war, als sein Vater ihm einen Roller.

“Das Aufheben gebunden an die Lounge zum Schlafzimmer gehen”

Zwei Jahre später, nach hart arbeiten einige Sommer in Bar seines Vaters, se sacó el carnet A1 y el mismo día de su cumpleaños fue a recoger la ya mítica Yamaha YZF125. Sie hat viele Erfahrungen mit seinem Fahrrad hatte, was immer noch eine tiefe Zuneigung bewahrt.

“Jeder fand es seltsam, dass nehmen könnte”.

La pasión de Andrea crecía por días y lo único que había en su cabeza eran motos y más motos “Ich würde alles geben, für die nur versuchen,”. Así que su padre se puso a buscar la forma de poder hacer feliz a su hija y después de muchos intentos, die Gelegenheit kam, Andrea in der Lage wäre, einen Pit Bike in den Augen der Luis Castro zu führen, propietario y jefe técnico del BOX77. Fue en el circuito de Campillos, Cordoba ist dort mit seiner Pit Bike präsentiert, um zu zeigen, was er tun konnte,, Ich war sehr nervös war noch nie in einem Kreislauf gefahren.

“Ich war nervöser als je zuvor, nicht über eine Magen-Bug hatte eine Klapperschlange. Ich fing an zu rollen und ich sehr wohl gefühlt, aber ich fühlte mich auch super glücklich, alles war super”

Nach ein paar weiteren Begegnungen mit Luis Castro, Die Entscheidung, die letzten beiden Rennen bestreiten Minibike Trophy Andaluz Supermotard Pit Bike und nahm. Vor seinem ersten Rennen Pilot hart trainiert und seine erste große Fall hatte.

“In diesem Sport ist normal und wenn dies der Preis, den ich zu zahlen haben,, Ich bin bereit,, mehr gerne fallen werden, das würde bedeuten, ich tue, was ich will, die meisten in der Welt

Schon in seinem ersten Rennen gelang es ihm, auf der dritten Stufe des Podiums und der zweite auf dem fünften Platz beendet erhalten, ein Ergebnis, mit dem der junge Mann war nicht glücklich. Noch am selben Tag die Möglichkeit, die RX125R testen musste er, Fahrrad, das sich an den Hersteller Tasse Motorhispania bestreiten wird, ein Motorrad, mit dem Andrea ist sehr glücklich und aufgeregt. Der Pilot wird die Durchführung intensiven körperlichen Training zu den Gewichten der MH anpassen.

Andrea ist sein Traum, dank der Bemühungen und Beharrlichkeit seines Vaters und die Unterstützung von Luis Castro Erfüllung, aber in dieser Welt die Mühe und Arbeit sind nicht genug. Córdoba, wach!, Andrea hat mit mehr Energie als je zuvor kommen und braucht Ihre Unterstützung.

Veröffentlicht 8/12/10

© Motorrad Weiblich



Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>