Noticias

Ana Carrasco zurückverfolgt in Silverstone

Murcia wieder ein Comeback von denen, die wir gewöhnt sind, geht vom 30. bis zum 22. Platz.

Die Geschichte von jedem Rennen Mutter GP wiederholt nach GP. Der Pilot Team Calvo, immer hat eine große Aufgabe in der Ausbildung, etwas, das sehr klar ist,, Dieses Wochenende in FP1 markiert einen Rekord von 2'19.799, FP2: 2'18 0,754, FP3: 2'17 0,339 Fortschritt mehr als eine Sekunde Ausbildung, aber bei Erreichen der Qualifikations, nur drei Zehntel verbessert (2'17 .049) dass aus dem 30. in der Startaufstellung vorgenommen und nicht, dass er schneller gehen könnte, da im Rennen in 2'16.676 umspült.

Im Rennen mehr von der gleichen, , der eine Anlieferung bei der Aufrechterhaltung der Position, positioniert Schließen der Gruppe, beginnt sich zu wehren nach hinten und von nur stehend Gruppenleiter. Heute nach langer Streit endete 22..

Bisher Welt, Ana hat deutlich gemacht, dass der Tag bekomme ich einen guten Samstag haben, Wir werden einfach in den Punkten zu sehen.

Ana Carrasco: Ich denke, wir haben ein gutes Rennen gemacht, und wir haben viele Positionen zu überwinden, in einer sehr schnellen und Gruppe I wurden sogar in der Lage, die Zeit des Zeit abzusenken. Die Gruppe ganz kontrolliert hatte, aber es hat ein Pilot vor gefallen und ich habe einige Kontakt mit dem vorderen verloren. Der Teil Ich bin froh,, aber ich Wut gestern wieder nicht in der Lage zu qualifizieren sein. Wir müssen zu verbessern und einen Weg finden, an Samstagen zu springen, um ein wenig später beginnen.

Veröffentlicht 1/09/2013

Weiblich Motorrad

Fotograf: David Clares



Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>