Noticias

Ana Carrasco stellt Schlacht beim GP von Katalonien

Ana Carrasco presenta batalla en el GP de Catalunya

Murcia hat mehr als die Hälfte des Rennens kämpfen mit Baldassarri verbracht, sobald er entkommen, Er kämpfte mit der Gruppe läuft zweiundzwanzigsten.

Dieses Wochenende Ana Carrasco den zweiten Weltfinale zu Hause konfrontiert, Bühne, Rennstrecke von Katalonien.

Wie jedes Wochenende, jedes Mal wenn Sie verlassen die Strecke besser wird, aber in der Welt gibt es viele Ebenen und Verbesserung sollte schneller sein. Ana hat genügend Qualität, aber seine Unerfahrenheit zu wissen, setzen Sie das Fahrrad fertig in einem so kurzen Zeitraum, machen aus weit hinten in der Startaufstellung. Samstag ist in der achtundzwanzigste Ort klassifiziert.

Nachdem die Lichter ausgehen hatte einen guten Start und den ersten Schritt Ziellinie, fünfundzwanzigsten war. Eine kleine Gruppe von fünf Fahrern, die voneinander getrennt sind und es, Einnahme mit ihrem Baldassarri. Die italienische Großteil des Rennens gestört. Die ständige Überholen und der Kampf, die gemacht Ana gehalten fing an, mit der vorherigen Gruppe distanzieren. In der dreizehnten Dreh, er ihn los und Einstellung in Ihrem eigenen Tempo erreichte die Gruppe. Ein hart umkämpften Finale, das roll kam im neunzehnten Position, aber er beendete den zweiundzwanzigsten.

Ana ist bekannt, in denen zur Verbesserung und setzt alle seine Mühe hinein. Punkte sind sekundäre, Es gibt viele Fahrer, die in jungen Jahren nicht bewertet, so müssen wir lernen und lernen,.

Ana Carrasco: Ich bin mit dem Rennen zufrieden, denn ich verbesserte Trainingszeit und Gesamt Ich fuhr ziemlich schnell. Wir haben den Motor ich in Mugello verwendet montiert und ich weiß nicht, wenn Sie irgendwelche Probleme haben, aber es hat nicht, wie es sollte. Es wurde auch fehlt ein wenig Grip in der Hinterreifen, aber ich hatte so viel Spaß Bekämpfung . Trotz der Probleme, die wir schneller fahren, aber wie gesagt oft, wir müssen an Samstagen zu verbessern, besser zu am Sonntag zu tun.

© Motorrad Weiblich

Fotos: David Clares


Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>